Fördermitgliedschaft bei Attasanto

Durch die passive Mithilfe als Fördermitglied tragen unsere Einwohner erheblich zur Stabilisierung und Weiterentwicklung von Attasanto bei. Die monatlichen Beiträge werden zu 100% und ausschließlich in Projekten von Attasanto verwendet. Da sich die Gehälter in Thailand auf einem sehr niedrigem Niveau befinden, sind die Monatsbeiträge selbstverstaendlich auch sehr gering und befinden sich im Centbereich.Dienstleistungen, welche von Attasanto selbst erbracht werden sind für alle Einwohner in unserem Einzugsbereich kostenfrei, unerheblich dabei ob es sich um ein Fördermitglied handelt, oder nicht.

Für Freunde von Attasanto aus Deutschland, Oesterreich und der Schweiz besteht seit 2019 auch die Moeglichkeit, Fördermitglied zu werden.

Hier gehts zur internationalen Fördermitgliedschaft

IM EINSATZ

Aktive Mitgliedschaft bei Attasanto

Attasanto ist dort, wo Menschen Hilfe benötigen – sei es nach einem Verkehrsunfall, einer Naturkatastrophe, bei alleinlebenden Senioren oder auch im Rahmen Nachbarschaftshilfe. So unterschiedlich die Situationen sind, in denen Menschen Hilfe brauchen, so vielfältig sind auch die Aufgaben, die unsere ehrenamtlichen Helfer tagtäglich übernehmen.

Wir freuen uns, über jeden, der sich für ein freiwilliges Engagement bei Attasanto interessiert. Wir bieten unseren freiwilligen Helfern zahlreiche Möglichkeiten, sich sinnvoll für andere einzusetzen und Teil unserer Gemeinschaft zu werden. Eine aktive Mithilfe ist nicht beschränkt auf thailändische Mitmenschen. Freiwillige jeder Nationalität sind herzlich willkommen.

Patientenversorgung

BIST DU BEREIT FÜR EINE GROßARTIGE AUFGABE?

Werde aktives oder passives Mitglied von Attasanto